NIZZA docg

FORAVIA

 

WEINTRAUBEN: Barbera 

OBERFLÄCHE UND BELICHTUNG: 1,80 Ha- in Agliano Terme Süden/Westen Belichtung. 

ALTER DER WEINBERGE: 60 Jahre.

DICHTE DER REBEN: 4500 pro Hektar.

WEINERNTE: Die Trauben werden speziell ausgewählt und von Hand gegen Mitte  bis Ende September geerntet.

WEIN HL PRO HEKTAR: 70 

ANZAHL PRODUZIERTER FLASCHEN: 5.000

WEINBEREITUNG UND FERMENTATION: Die Mazeration und Gärung erfolgt auf traditionelle Weise in Stahltanks bei kontrollierter Temperatur mit einer Dauer von ca.20-25 Tagen. Der Wein führt die malolaktische Gärung durch.

FLASCHENREIFUNG: In 16 hl Eichenfässern.

ALKOHOLGEHALT:  15,00%Vol.  

GESCHMACKSANGABE: Intensive und dunkelrote Farbe. Komplex und von guter Intensität. Duft nach Früchten in Sirup, Vanille und leicht geröstet. Im Mund trocken, warm, voll, gute Struktur und Nachhaltigkeit mit leichtem Tannin und angenehmem Nachgeschmack; alles in guter Harmonie.

NÜTZLICHE TIPPS: Perfekt für kräftige Vorspeisen, Gerichte auf Fleischbasis, Wild und Käse mit mittlerer Würze, Wurstwaren. Wein mit guter Alterungsfähigkeit. Bei einer Temperatur von 14-16°C lagern und vor Licht schützen und in einem grossen Glas (Ballonglas) bei einer Temperatur von 20°C servieren.