BARBERA D’ASTI docg

FREM

 

WEINTRAUBEN: barbera

WEINERNTE: Die Trauben werden speziell ausgewählt und von Hand gegen Mitte bis Ende September geerntet.

ANZAHL PRODUZIERTER FLASCHEN: 50.000 

WEINBEREITUNG UND FERMENTATION: Die Mazeration und Gärung erfolgt auf traditionelle Weise in Stahltanks bei kontrollierter Temperatur mit einer Dauer von ca.20-25 Tagen. Der Wein führt die malolaktische Gärung durch.

FLASCHENREIFUNG: In Eichernfässern

ALKOHOLGEHALT:  14,00%Vol.  

GESCHMACKSANGABE: Granatrote Farbe, die beim Altern mit Ziegel-Reflexionen belastet wird. Ein intensiv weiniges Bukett entwickelt sich zu einem Bouquet, das weinig, aber komponiert und kontinuierlich ist. Geschmack trocken, ehrlich, nachhaltig und grosszügig. Guter Körper, schmackhafter Stoff und Charakter.

 NÜTZLICHE TIPPS: Perfekt mit kräftige Vorspeisen, Fleischgerichten, Wild und Käse mit mittlerer Würze, Wurstwaren.Wein im mittlerer Alter. An einem lichtfreien Ort bei einer Temperatur von ca.12 bis 14°C lagern und in einem großen Ballonglas bei ca.20°C servieren.