MOSCATO D’ASTI

VOLO DI FARFALLE

 

WEINTRAUBEN: Moscato

OBERFLÄCHE UND BELICHTUNG: 3 Ha-Belichtung in verschiedenen Bereichen. 

ALTER DER WEINBERGE: über 20 anni Jahre

DICHTE DER REBEN:  4000 pro Hektar.

WEINERNTE: Die Trauben werden speziell ausgewählt und von Hand anfangs September geerntet.

WEIN HL PRO HEKTAR: 65 

ANZAHL PRODUZIERTER FLASCHEN: 20.000

WEINBEREITUNG UND FERMENATION: Das Pressen erfolgt auf sanfte Weise mit kalter Klärung. Die Fermentation erfolgt bei einer kontrollierten Temperatur unter Verwendung ausgewählter Hefen für einen Zeitraum von etwa 15 Tagen unter leichtem Druck. Die Aufrechterhaltung der Kälte muss in Tanks bei kontrollierter Temperatur erfolgen. Der Wein ist nicht malolaktisch.

FLASCHENREIFUNG: Wein wird jung in Flaschen abgefüllt

ALKOHOLGEHALT:  5,50%Vol.   

GESCHMACKSANGABE: Moscato aus dem historischen Herzen dieser Rebe. Es hat eine strohgelbe Farbe. Bouquet von Bergblumen, Salbei und Rosmarin , starker und doch zarter Geschmack. Finale der guten reifen Frucht. Im Mund ist das Vorhandensein von Blasen nicht aggressiv und der Wein ist süss, aber nicht klebrig. 

NÜTZLICHE TIPPS: Er passt gut zu Desserts, Teigwaren, Weichkäse, und kleinen Snacks, aber auch zu leicht würzigen orientalischen Gerichten. Er ist ratsam, diesen Wein an kühlen Orten fern von Licht bei einer Temperatur von etwa 10-12°C zu lagern und ihn vorzugsweise jung zu trinken, wobei er in einem Weinbecher bei einer Temperatur von etwa 4-6°C serviert wird.

CURIOSITA’: Il nome per questo vino è venuto spontaneo nel momento in cui in vendemmia passando tra i filari carichi di uva Moscato vendi volare tante farfalline dai colori delicati come il bianco l’azzurro ed il giallo. Questo vino appunto, fa risalire alla mente il ricordo di un volo leggero in un mondo romantico di colori e di profumi eterei attraverso i quali le farfalle si destreggiano. Il volo delle farfalle ben rappresenta il carattere tipico di vino Moscato, leggero, delicato e soprattutto elegante e fine.