MONFERRATO DOLCETTO doc

BUSIORD

 

WEINTRAUBEN: dolcetto

WEINERNTE: Die Trauben werden speziell ausgewählt und von Hand gegen Mitte September geerntet.

ANZAHL PRODUZIERTER FLASCHEN: 5.000 

WEINBEREITUNG UND FERMENTATION: Die Mazeration und Gärung erfolgt auf traditionelle Weise in Stahltanks bei kontrollierter Temperatur mit einer Dauer von ca. 18-20 Tagen. Der Wein führt die malolaktische Gärung durch.

FLASCHENREIFUNG: Im Alter von einem Jahr in Stahl.

ALKOHOLGEHALT:  14,00%Vol. 

GESCHMACKSANGABE: Intensiver Rotwein mit klaren violetten Reflexen. Weiniges, intensives Bukett mit einem blumigen und angenehmen Bouquet. Trockener Geschmack von Kirschen mit einer feinen bitteren Ader, elegant und charaktervoll.

NÜTZLICHE TIPPS: Es passt gut zu rotem und weissem Fleisch, edlem Geflügel und Wild, Eiernudeln. Mit einer guten Alterungsfähigkeit ist er an einem Ort ohne Licht bei einer Temperatur von etwa 14-16°C. gut aufbewahrt. Servieren Sie ihn in einer Tulpe oder einem grossen Weinbecher bei einer Temperatur von etwa 18°C.

CURIOSITA’: La parola “Busiord” in dialetto piemontese significa bugiardo, colui che mente. Il nome Dolcetto potrebbe far pensare ad un vino dolce ed invece trattasi di un vino secco. L’idea di questo nome è stata fornita da un cliente, forse non un vero intenditore di vini, il quale dopo aver assaggiato il dolcetto, ci ha ritenuto bugiardi in quanto credeva di assaggiare un vino dolce … ed è da questo aneddoto che è nato il BUSIORD. In realtà il cliente non aveva sbagliato del tutto perché l’uva dolcetto è molto dolce e zuccherina ma quanto si tratta di vino questa caratteristica sparisce completamente.